Tricktraining:

Als Tricktraining wird das Trainieren von kleinen Kunststückchen bezeichnet. Hier lernt der Hund Tricks und Übungen verschiedener Schwierigkeitsstufen. Die Möglichkeiten beim Tricktraining reichen von einfachen Grundpositionen bis hin zu Rollen, Sprüngen, Gesten und Wendungen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Erarbeitet werden die Tricks mit einem Clicker, verschiedenen Arten von Targets (Handtraget, Bodentarget, Targetstick) und ganz viel Spaß. Es ist für Hunde jeden Alters und in jedem Gesundheitszustand geeignet, da die Tricks ganz nach Belieben gewählt und kombiniert werden können.

 

 

Video:   Tricktraining vom 03.04.2016

Tricks die im Kurs geübt werden:

Josie Nose

„Nose“ Handtarget: Hund berührt mit seiner Nase die Hand

IMG_6723

„Nose“ an einem Target

 

 

Gabi

„Kinn“ : Hund berührt mit seinem Kinn die Hand oder einen Gegenstand

Josie Kinn

„Kinn“

Kinn am Targetstab

„Kinn“ am Targetstab

 

Josie Touch

„Touch“ Bodentarget: Hund berührt mit seinen Pfoten das Target

 

Diener1

„Verbeugen“

 

IMG_3507

Durch die Beine laufen

 

Hands up

„Hands up“

 

Josie Gegenstand umrunden1

Einen Gegenstand umrunden

 

Josie Kreis1

„Kreis“: Umrundung eines Gegenstandes mit der Hinterhand

 

Look Target

„Watch“: Hund verfolgt mit seinen Augen den Targetstab

 

Take it

„Take it“: Hund hält einen Gegenstand fest

 

Corinna mit Diva bei ihrem ersten Auftritt auf der Messe Hund & Pferd 2014