Begleithund(BH) – Was ist ein Begleithund?

Die Ausbildung zum Begleithund ist bei uns der Einstieg in den Hundesport.

Aber auch Hundehalter ohne Interesse am Hundesport wären gut beraten Ihren Vierbeiner zum Begleithund zu trainieren und eine Begleithundeprüfung bei uns abzulegen.

(Tipp.: Die Gem. Egelsbach gewährt auf initiative des VdH Egelsbach hierfür gegen jährl. Nachweis inkl. f. Prüfungen einen Nachlass der Hundesteuer)

 

Die Erziehung des Hundes auf Alltagstauglichkeit steht hier im Vordergrund. Neben der Verkehrssicherheit wird auch die Sozialverträglichkeit und Unbefangenheit des Hundes in verschiedenen Alltagssituationen zunächst im eingefriedeten Grundstück, danach im öffentlichen Straßenverkehr überprüft. Der Halter muss beweisen, dass er über Grundwissen der Hundehaltung verfügt und in einem Sachkundetest diverse Fragen beantworten. Die Begleithundeprüfung ist die Grundlage für alle weiteren Sportarten. Für weitere Prüfungen muss diese nachgewiesen sein.

laufschema-bh

Der BH Sachkundetest:

BH-Ordnung
BH-Ordnung.pdf

 

Fragebogen 1 bis 3 und die Antwortbögen 1 bis 3

 

www.hsvrm.de/dokumente/begleithundprüfung/

 

Siehe auch anhängenden Leitfaden (ab Seite 23):

http://www.vdh.de/tl_files/media/pdf/dl/55-2011-annex-de.pdf

 

 

Unsere BH Gruppe

 

Übung Abrufen

 

Übung Gruppe

Bilder Begleithundeprüfung vom 02. November 2014